wirkungsweise

Bewusstheits-Coaching wirkt vielseitig auf zukünftige Situationen, Beziehungen, Gesundheit, Beruf, Familie, Kinder und Lebensplanung.

Bewussheits-Coaching kann bei Problemen eingesetzt werden wie Prüfungsangst, Liebeskummer, Mobbing, Unentschlossenheit, Nervosität, Burn-out, Regelschmerzen, Blockaden aller Art, Antriebslosigkeit, Lampenfieber...

Je nachdem, wieviel Zuwendung Ihr individuelles Thema braucht, vereinbaren wir die Anzahl der Coaching- Termine.

Ich öffne für Sie und mich den Zugang zur Quantenebene. Sie tauchen in den Bewusstheits-Zustand ein, soweit Sie es im Moment zulassen möchten. Dieser Raum ist gedankenfrei und dadurch voller potentieller Möglichkeiten. Die kleinsten Elementarteilchen, sogenannte „Wirks“ können sich neu formieren und eine neue Realität erschaffen. Je tiefer die Bewusstheit ist, also je weniger sie gestört wird, desto kraftvoller passiert echte Kreation. Gegebenheiten in der Außenwelt verändern sich. Alte Gedankenmuster werden aufgelöst. Dies passiert sowohl bei Ihnen, als auch in Ihrer Umwelt. Durch den besonderen Bewusstheitszustand setzen wir einen Prozess in Gang der sich auf Ihr Thema bezieht. Wie genau die „Wirks“ dazu arbeiten, wie sie sich neu ordnen und welches Ergebnis sie herbeiführen, ist nicht vorhersehbar. Es entstehen Lösungen, die wir mit unserem Verstand nicht vorher denken können. Wir schaffen mit der Anbindung an die Matrix einen Raum für Überraschungen. Da die kleinsten Teilchen, die Quanten, mit dem Urgrund des Seins verbunden sind, schaffen Sie immer Harmonie und wirken zum Guten aller. Dazu ist es auch möglich, dass alte Systeme kollabieren, sodass sich stimmigere Situationen herausbilden können. Es findet eine vielseitige Transformation der Wirklichkeit statt.
Wissenschaftler, Philosophen und Anwender nähern sich diesem faszinierenden Feld auf unterschiedliche Weise und bereichern sich gegenseitig.

(Dazu gibt es einen interessanten Vortrag auf YouTube vom bekannten Quantenphysiker Hans Peter Dürr: „Wir erleben mehr als wir begreifen“.)

>Methode